D F

HomeIG-Motorrad
NEWSLETTER ABONNIEREN
TERMINE

13. April 2014, 14 Uhr

Generalversammlung IG-Motorrad,
Sempach

GV 2010 unter dem Moto "Auch in 10 Jahren noch mit Freude Motorrad fahren"

Unter dem Motto „Auch in 10 Jahren noch mit Freude Motorrad fahren“ begrüsste IG-Präsident Theodor Klossner rund 200 Mitglieder, die sich am 10. April zur jährlichen Generalversammlung in Sempach eingefunden hatten. Neben verschiedenen Massnahmen, mit denen der Spass am Töfffahren erhalten bzw, wieder gesteigert werden soll, stand im Berichtsjahr die Verkehrssicherheit für Motorradfahrer im Mittelpunkt der IG-Aktivitäten. Dies zeigten die verantwortlichen Vorstandsmitglieder anhand von kurzen Berichten über neue bzw. bestehenden Gefahrenquellen auf unseren Strassen. Weitere aktuelle Informationen gab es zu schwebenden verkehrspolitischen Verfahren.

Erfreulich entwickelt sich die Mitgliederzahl der IGM, die auf 3100 gewachsen ist. Als hilfreiche Instrumente für die Akquise wurden die Standaktionen, die bei 800 Töffhändlern platzierten Info-Aufsteller und die Präsenz der IG in den Medien sowie auf der Motorrad-Messe Swissmoto gewertet. Der Vorstand zeigte sich über die Zusammenarbeit mit dem  Motorrad-Magazin „Töff“, das viermal pro Jahr jeweils eine Doppelseite mit Berichten über IG-Aktionen veröffentlicht, äusserst zufrieden.

Nach einem fünfjährigen Engagement als Mediensprecher trat Jörg Naumann aus beruflichen Gründen aus dem Vorstand zurück. Mit ihm verabschieden sich Alex Köhli, Peter Bürgisser und Nik Breitenbach aus dem Gremium. Dafür wurden Jörg Strehler, Anouscha Keller, Ralf Winzer, Walter Schudel, Heinz Traber und Claude Ruf von den Anwesenden in ihren Ämtern bestätigt. Stefan Plüss wurde neu als Vizepräsident,  Thomas Jurt und Ralf Henn als Rechnungsrevisoren wieder gewählt.

 

Einstimmig wurde Theodor Klossner für zwei weitere Jahre in das Amt des Präsidenten berufen. In seiner Schlussrede skizzierte der alte und neue Präsident die angestrebten Ziele seiner nächsten Legislatur: Die Mitgliederzahl soll bis 2012 die 5000er Marke erreichen, die laufenden Projekte durchgezogen und Angebote zum Fahrsicherheitstraining für Mitglieder ausgebaut werden. Die Teilnahme an der Swissmoto 2011 soll als weiterer Programmschwerpunkt vorbereitet werden.


Verkehrspolitisch will Theodor Klossner unter anderem die stille Einführung eines Tempolimits von 60 kmh ausserorts am Beispiel Kirchlindach verhindern und den parlamentarischen Vorstoss für eine Freigabe der Busspuren für Motorräder unterstützen. Zumdem stehen (wieder einmal) Aktionen für bessere Parkmöglichkeiten für Motorräder in den Innenstädten zur Diskussion.

SUCHE
NEWS
06.03.2014

IGM Umfrage: Verlosung des ersten iPad

Bei der ersten Verlosung des iPads unter den Teilnehmern der Umfrage der ig-Motorrad an der Swissmoto wurde am 4. März 2014 folgender Gewinner gezogen: Buff Hansjörg aus 8882 Unterterzen SG Bei der zweiten Verlosung am...[mehr]

16.02.2014

Grosse Umfrage für Motorradfahrer und Motorradfahrerinnen

Die IG Motorrad möchte die Bedürfnisse der Motorradfahrenden besser kennen lernen. Zudem möchten wir mehr darüber erfahren, wie das motorisierte Zweirad im Schweizerischen Verkehrsgeschehen eingesetzt wird. Wir von der IG...[mehr]

20.01.2014

Neue Blüten im Berner Schilderwald

Die Stadt Bern setzt einen weiteren Baustein in einer verhängnisvollen Entwicklung. Auf einer kurzen Hauptstrasse innerorts (Viktoriarain) wurde neu auf einer Strecke von zweihundert Metern eine Geschwindigkeitsbeschränkung auf...[mehr]

13.01.2014

Bundesrat lehnt rückwirkende Verschärfung von Emissionsverordnungen ab

Etappensieg für die Töfflobby: Der Bundesrat hat beantragt, den neuesten Antrag zu einer rückwirkenden Verschärfung von Emissions- und Geräuschvorschriften für Motorräder abzulehnen. Damit wendet sich der Bundesrat gegen eine von...[mehr]

18.11.2013

Neue Vorschriften und 100-Franken-Vignette

Kaum ist der Töff für die Winterpause eingemummelt, da weht uns bereits der nächste Eiszeitwind der wetterwendischen Paragraphen-Götter scharf ins Gesicht. So hat die nationalrätliche Kommission für Umwelt, Raumplanung und...[mehr]

31.10.2013

Endlich Unterfahrschutz - Kanton Fribourg saniert im grossen Stil

Der Kanton Fribourg hält Wort und hat seine umfassend angelegte Nachrüstungsaktion für Unterfahrschutz gestartet. Damit reagiert das Tiefbauamt auf die hartnäckigen Forderungen der IG Motorrad, die überfälligen Verbesserungen...[mehr]

14.10.2013

Europas Biker rüsten sich gegen jährliche Fahrzeug-Checks

Die Auseinandersetzung um Sinn oder Unsinn der regelmässigen technischen Kontrolle (Periodical Technical Inspection) von Motorrädern geht in die nächste Runde. Während die Hardliner im EU-Parlament auf der Einführung eines...[mehr]

Treffer 1 bis 7 von 12
<< Erste < Vorherige 1-7 8-12 Nächste > Letzte >>