D F

HomeIG-Motorrad
NEWSLETTER ABONNIEREN
TERMINE

13. April 2014, 14 Uhr

Generalversammlung IG-Motorrad,
Sempach

Holt euch euer Geld zurück!

Die Töffsaison ist eröffnet. Wir möchten euch deshalb der Besuch von Sicherheitsfahrtrainings ans Herz legen. Nach einer (viel zu ) langen Wintersaison muss nicht nur der Untersatz startklar gemacht werden, auch der Fahrer sollte sich von Profis den einen oder anderen Tipp geben und auf Situationen vorbereiten lassen, die er vielleicht nicht jeden Tag erlebt. Deshalb der Hinweis: Wer einen anerkannten Fahrkurs (www.fahr-weise.ch) besucht, erhält vom Verkehrssicherheitsfonds im ersten Halbjahr 2008 200 Franken und im zweiten Halbjahr 100 Franken zurück vergütet

Dieses Angebot gilt auch für ein eintägiges Motorrad-Intensiv-oder Perfektionstraining bei Test & Training tcs ag in den Monaten April bis Juni 2008. Mitglieder der IG Motorrad können zudem im Verkehrssicherheitszentrum Stockental bis Ende Juni zusätzlich von einem Spezialpreis profitieren.
Montag bis Freitag:       CHF 310.-
Samstag oder Sonntag:  CHF 350.-
(die 200.- Franken erhalten die Teilnehmer nach dem Kurs in bar zurück.)
Anmeldungen: Direkt im Verkehressicherheitszentren Stockental:
VSZ Stockental, Niederstocken bei Thun /BE  Tel: 033 341 83 83
Oder online
Wichtig: Bitte bei der Online-Anmeldung den Hinweis auf die IG-Motorrad-Mitgliedschaft im Feld „Bemerkungen“ angeben!

Abonnenten von MSS können zusätzlich 30 Franken sparen, wenn sie bei der Anmeldung im Driving Center Veltheim ihre Abo-(MemberCard)-Nummer angeben.

Auch Töff offeriert ein preislich attraktives Manövertraining. Dabei geht es vor allem um das sichere Beherrschen des Motorrads bei Ausweichmanövern, bei Vollbremsungen und anderen kritischen Situationen. Der Kurs mit Instrukturen der Fahrschule Mannhard (ZH) findet am 23. April von 17.45 bis 20.00 Uhr (Ort: Schutz & Rettung, Rohwiesenstrasse, Zürich-Oerlikon) statt und kostet ganze 46 Franken.Anmeldung und Infos unter: (www.motorradweiterbildung.ch und Tel. 043 288 97 53).

Mit den gestaffelten Subventionen will der Verkehrssicherheitsfonds  Weiterbildungswillige dazu animieren, die Kurse bereits im Frühling zu besuchen, damit sie mit austrainierten Reflexen in die neue Motorradsaison starten. Das Credo lautet: Nur wer sicher und entspannt fährt, hat mehr Vergnügen.
Übrigens: Die Gelder für den FVS stammen von uns Motorradfahrern und den Autofahrern (Zwangsabgabe von 0.75% auf der Nettohaftpflichtprämie). Holen wir uns das Geld zurück!

Im Bild ist Chris Pfeiffer bei einem Bremsmanöver zu sehen (Foto: berndhard@spoettel.com). Ein Motorrad so zu beherrschen, lernt man allerdings nicht in einem Tageskurs!

Und gleich noch ein Tipp, der uns von unserem Mitglied Corinna mitgeteilt wurde:
Anerkannte 1-tägige Fahrsicherheitstrainings (z.B. beim TCS oder sogar auch der 1-tägige Enduro-Kurs in Veltheim) können sich auch auf die Bonusstufe der Versicherung günstig auswirken! Viele Versicherungen bieten nach Besuch eines solchen Kurses eine Bonusreduktion an! Sprich, wer noch nicht auf der tiefsten Stufe angelangt ist, erhält bis zu 2 Bonusstufen geschenkt - Auch hier kann der Töffahrer also etwas Geld sparen!!! Der Kunde muss nur eine Kopie des absolvierten Fahrsicherheitstrainings einsenden... Allerdings ist dies oftmals nur 1 Mal alle 5 Jahre möglich (so zum Beispiel bei der auto tcs-Versicherung), aber immerhin - es lohnt sich auch so schon! Versucht es auf alle Fälle.

 

 

SUCHE
NEWS
06.03.2014

IGM Umfrage: Verlosung des ersten iPad

Bei der ersten Verlosung des iPads unter den Teilnehmern der Umfrage der ig-Motorrad an der Swissmoto wurde am 4. März 2014 folgender Gewinner gezogen: Buff Hansjörg aus 8882 Unterterzen SG Bei der zweiten Verlosung am...[mehr]

16.02.2014

Grosse Umfrage für Motorradfahrer und Motorradfahrerinnen

Die IG Motorrad möchte die Bedürfnisse der Motorradfahrenden besser kennen lernen. Zudem möchten wir mehr darüber erfahren, wie das motorisierte Zweirad im Schweizerischen Verkehrsgeschehen eingesetzt wird. Wir von der IG...[mehr]

20.01.2014

Neue Blüten im Berner Schilderwald

Die Stadt Bern setzt einen weiteren Baustein in einer verhängnisvollen Entwicklung. Auf einer kurzen Hauptstrasse innerorts (Viktoriarain) wurde neu auf einer Strecke von zweihundert Metern eine Geschwindigkeitsbeschränkung auf...[mehr]

13.01.2014

Bundesrat lehnt rückwirkende Verschärfung von Emissionsverordnungen ab

Etappensieg für die Töfflobby: Der Bundesrat hat beantragt, den neuesten Antrag zu einer rückwirkenden Verschärfung von Emissions- und Geräuschvorschriften für Motorräder abzulehnen. Damit wendet sich der Bundesrat gegen eine von...[mehr]

18.11.2013

Neue Vorschriften und 100-Franken-Vignette

Kaum ist der Töff für die Winterpause eingemummelt, da weht uns bereits der nächste Eiszeitwind der wetterwendischen Paragraphen-Götter scharf ins Gesicht. So hat die nationalrätliche Kommission für Umwelt, Raumplanung und...[mehr]

31.10.2013

Endlich Unterfahrschutz - Kanton Fribourg saniert im grossen Stil

Der Kanton Fribourg hält Wort und hat seine umfassend angelegte Nachrüstungsaktion für Unterfahrschutz gestartet. Damit reagiert das Tiefbauamt auf die hartnäckigen Forderungen der IG Motorrad, die überfälligen Verbesserungen...[mehr]

14.10.2013

Europas Biker rüsten sich gegen jährliche Fahrzeug-Checks

Die Auseinandersetzung um Sinn oder Unsinn der regelmässigen technischen Kontrolle (Periodical Technical Inspection) von Motorrädern geht in die nächste Runde. Während die Hardliner im EU-Parlament auf der Einführung eines...[mehr]

Treffer 1 bis 7 von 12
<< Erste < Vorherige 1-7 8-12 Nächste > Letzte >>