D F

HomeIG-Motorrad
NEWSLETTER ABONNIEREN
TERMINE

Motorradwelt Bodensee

Friedrichshafen

23. bis 25. Januar 2015

 

Swissmoto Zürich

19. bis 22. Februar 2015

 

Generalversammlung

IG Motorrad

29. März 2015 in Sempach

 

Grosses und zufriedenes Echo

Die Tore der Swiss-Moto 2008 sind geschlossen. Eine von Petrus mit herrlichem Frühlingswetter gesponserte Motorradmesse hat einen tollen Vorgeschmack auf die kommende Saison gegeben. Viele Aussteller haben eine positive Bilanz ihres Messeauftritts gezogen. Auch die IG Motorrad. Ihr Stand wurde während aller Messetage von IGM-Mitgliedern, Freunden und Interessierten, aber auch von kritischen Köpfen aufgesucht. Als Anerkennung der bisher geleiteten Überzeugungs- und Informationsarbeit sind die zahlreichen Neuanmeldungen, die vor der und auch noch im Anschluss an die Messe eingegangen sind, gewertet werden. Für den gesamten Vorstand ist das eine Verpflichtung, an der bisherigen Überzeugungsarbeit festzuhalten.

Theodor Klossner, Präsident der IGM, nahm die erfolgreiche Bewältigung des Ansturms zum Anlass, den vielen Helfern, die die Durchführung der Messe für die IGM erst ermöglichen, für ihr grosses Engagement zu danken. Anerkennung wurde auch den verantwortlichen Vorstandsmitgliedern zuteil, die mit grossem persönlichen Einsatz die Vorbereitung und erfolgreiche Durchführung des Anlasses ermöglicht hatten. Und das wie immer - freiwillig und unentgeltlich - dafür beseelt vom Willen, dafür zu kämpfen, sich den Spass am Motorradfahren nicht von Repressionen und einer unverständlichen Politik verderben zu lassen.

Im Rahmen einer Besucher- und Medieninformation kommentierte Klossner die Philosophie und Konsequenzen der "Via Sicura". Besonders aufs Korn nahm er den Repressionscharakter des Programms, das auf restriktiveren Vorschriften und zunehmenden Kontrollen basiert, sowie die immer wieder behauptete These, tiefere (Höchst-) Geschwindigkeiten führten automatisch zu weniger Unfällen und Toten. Die Statistik des Astra selbst zur Einführung der heute geltenden Geschwindigkeiten zeigt, dass mit der Reduktion der Höchstgeschwindigkeiten auf Autobahnen, Überlandstrassen und in den Städten nicht automatisch auch eine Reduktion der Verkehrsunfällen enher geht. Leider sind die Zusammenhänge nicht so monokausal und einfach, wie sie viele das vorstellen.

 

 

SUCHE
NEWS
20.11.2014

-

-[mehr]

07.11.2014

Newsletter November 2014

Finde die Spur! Kräftiger Mitglieder-Rabatt bei Cornu Master School[mehr]

24.10.2014

Anti-Lärm-Verein ist gesprächsbereit

Der Verein Anstoss in der Ostschweiz ist zum Dialog über die Lärmproblematik am Stoss-Pass (SG) mit der IG Motorrad bereit. Nachdem im Frühjahr einem Töfffahrer, der den Pass übergebührlich häufig befahren haben soll, ein namen-...[mehr]

14.10.2014

Willkür oder Schlamperei?

Eine schwedische Motorradtouristin kollidiert am Klausenpass mit einem entgegenkommenden Kleinbus. Sie bleibt unverletzt, doch ihre Erlebnisse mit Polizeiroutine und Justiz verlaufen weniger glimpflich. Inger Svahn fährt in einer...[mehr]

09.10.2014

Mehr Einsatz für unsere Werte!

Es gäbe noch viel zu sagen, wenn man nur wüsste was, meinte einmal ein Kollege. In Sachen Motorrad gibt es allerdings viel mehr zu sagen, als hier überhaupt Platz hat. An allererster Stelle – und hier geht es um das Überleben...[mehr]

09.10.2014

Vorstand braucht Verstärkung

Wie Räder, Reifen und Wellen rotiert auch das Personalkarussell bei der IG Motorrad. Aktuell und dringend sucht der Vorstand Mitstreiterinnen und Mitstreiter, die bereit sind, im Zentrum der grössten Solidargemeinschaft von...[mehr]

05.10.2014

Motorräder gewinnen ersten europäischen Mobilitätstest

Motorräder und Roller zeigen sich im innerstädtischen Bereich allen anderen Verkehrsmitteln überlegen. Sie sind wendig, zeitsparend, verbrauchsgünstig und zukunftsweisend, wie die europäische Mobilitätsstudie der Federation of...[mehr]

Treffer 1 bis 7 von 18
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-18 Nächste > Letzte >>